KARL-RICHTER-VEREIN

Druckversion
 Derzeit Wartungsarbeiten.

Die Gautsch

"Pakkt an! Laßt seinen Corpus posteriorum fallen auf diesen nassen Schwamm, daß triefen beide Ballen! Der durst'gen Seel' gebt ein Sturtzbad obendrauff, das ist dem Sohne Gutenbergs die allerbeste Tauff!" "Wir Jünger unseres Meisters Hennechen Gensfleisch gnannt Gutenberg thun anmit Jedermänniglich unserer Kunstgenossen kund und zu wissen, daß der Jünger der wohledlen Buchdrukkerkunst nach altem Brauch und altherkömmlicher Sitte mit Zuziehung der Herren Gesellen die Wassertauff ad posteriora erhalten hat und damit in sämmtliche uns von alters her überlieferten Rechte und Privilegien eingesetzt ist. Krafft derselben gebiethen wir allen unseren Kunstgenossen, den genannten Jünger Gutenbergs als richtigen Schwartzkünstler anzuerkennen und ihn allerorts in zunftgerechter Weys als erprobet aufzunehmen."


Weblinks

     Home :: Kontakt :: Impressum
© 2007
Karl Richter Verein e.V.
Dudenstr. 10
10965 Berlin